3. Alterstraumatologisches Symposium

Kategorie
Kongress / Symposium
Datum
29. März 2017 16:00
Veranstaltungsort
Strandhotel Glücksburg - Kirstenstraße 6
24960 Glücksburg (Ostsee), Deutschland
Telefon
0461/816-25 15
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stürze älterer Patienten und die damit verbundenen Verletzungen sind häufig sehr einschneidende Erlebnisse für die Betroffenen und ihr psychosoziales Umfeld. So muss z. B. jeder vierte Patient nach hüftgelenksnaher Fraktur dauerhaft institutionalisiert werden, jeder fünfte verstirbt leider innerhalb eines Jahres. Vor knapp 3 Jahren haben wir begonnen, die gute Zusammenarbeit zwischen den beiden beteiligten Disziplinen Unfallchirurgie und Geriatrie durch Gründung eines gemeinsamen alterstraumatologischen Zentrums weiter zu optimieren, um eine exzellente Behandlung in allen Phasen der Erkrankung sicherzustellen. Von externer Seite wurde dies im Rahmen der erfolgreichen Zertifizierung als alterstraumatologisches Zentrum im November letzten Jahres bestätigt.

Im Rahmen unseres 3. ATZ-Symposiums möchten wir im ersten Teil der Veranstaltung auf spezielle Versorgungsangebote eingehen, der zweite Teil widmet sich strukturellen Themen sowie häufigen Begleitaspekten einer alterstraumatologischen Behandlung.

Wir laden Sie herzlich zu unserem gemeinsamen Symposium am 29. März 2017 in Glücksburg ein und würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

Roland Geruschkat
Manfred Lamminger
Dr. med. Thorsten Lange
Dr. med. Klaus Weil

Fortbildungspunkte sind bei der Ärztekammer beantragt.

Um Anmeldung per Telefon, Fax oder E-Mail bis zum 22. März 2017 wird gebeten:
Malteser Krankenhaus St. Franziskus-Hospital
Klinik für Geriatrie & Frührehabilitation
Waldstraße 17
24939 Flensburg
Telefon: 0461/816-25 15
Telefax: 0461/816-20 25
E-Mail: anke.suckow@malteser.org

Icon SchriftHier können Sie sich einen Flyer mit Informationen zum Programm und zu den ReferentInnen herunterladen.

 
 

Alle Daten

  • 29. März 2017 16:00