DGG Klinikverzeichnis(24.05.2016) Die Zahl der Weiterbildungsangebote in der Altersmedizin ist auch 2016 stark gestiegen. Nach den Angaben von Landes- und Bezirksärztekammern sind 780 Ärztinnen und Ärzte in Deutschland befugt, eine Weiterbildung zum Geriater anzubieten. Das sind 191 mehr als im Vorjahr – oder anders ausgedrückt: eine Steigerung um über 30 %. Damit setzt sich der positive Trend der letzten Jahre weiter fort (siehe Grafik).

„Das zeigt uns, wie groß die Nachfrage nach einer qualifizierten Weiterbildung ist – und dass unser Fach immer mehr an Bedeutung im klinischen Alltag gewinnt“, sagt DGG-Präsident PD Dr. Rupert Püllen. Die ausführlichen Daten können im Verzeichnis Weiterbildungsberechtigte nachgelesen werden.

Das Verzeichnis richtet sich in erster Linie an Medizinstudenten und Assistenzärzte, die so die passende Klinik für ihre Zusatzausbildung oder Famulatur finden können. Für Patienten und Angehörige ist die Liste allerdings auch interessant: Sie finden mit Hilfe der Liste eine Klinik in ihrer Nähe, die definitiv über eine gut etablierte Geriatrie verfügt.

Sie möchten Ihren Eintrag aktualisieren oder ins Verzeichnis der Weiterbildungsberechtigten aufgenommen werden? Dann schicken Sie Ihre kompletten Daten bitte per E-Mail an: info@dggeriatrie.de

 

Anzahl der Weiterbildungsberechtigten 2012 bis 2016