(12.04.2012) Geriatrie kommunizieren. Geriatrie ins Gespräch bringen. Kollegen vernetzen. Erklären, was ein Geriater macht - dieses Ziel hat sich der Vorstand der DGG mit Amtsantritt im September 2010 gesetzt. Jetzt sprechen die Zahlen für sich: Allein die Zugriffe auf die DGG-Homepage über Suchmaschinen wie Google haben sich von knapp 200 innerhalb eines Jahres auf mehr als 2000 nach oben katapultiert.

Die Akzeptanz der Website hat sich damit deutlich messbar erhöht. Ein wichtiger Meilenstein hierfür war die Umgestaltung und Präsentation der neuen Homepage Ende August 2011. Die Seite ist heute interaktiver und aktueller, Meldungen und Termine werden zeitnah bekannt gegeben. Der monatliche Newsletter greift die wichtigsten Themen auf und garantiert nach Versand regelmäßig hohe Zugriffszahlen durch die Mitglieder. Die Website konnte sich mit dieser Strategie etablieren. Um den Trend fortzusetzen sind weiterhin sind alle Geriatrie-Interessierten aufgerufen, aktuelle Meldungen und Termine zur Veröffentlichung auf der Website bekannt zu geben. Diese werden dann wieder zeitnah im aktuellen Newsletter kommuniziert.

Zugriffszahlen DGG-Homepage 2010-2012