Broschüre BzgA(11.08.2015) Unter dem Dach des Programms „Gesund und aktiv älter werden“ entwickelt die Bundeszentrale für  gesundheitliche Aufklärung BZgA gegenwärtig das Präventionsprogramm "Älter werden in Balance". Zielsetzung des Programms ist es, durch körperliche Aktivität und Bewegung die Gesundheit und Lebensqualität älterer Menschen in Deutschland zu fördern, Pflegebedürftigkeit so weit wie möglich hinauszuschieben und eine wachsende Sensibilisierung für das Thema Gesundheit im Alter herzustellen.

Im Rahmen dieses Programmes hat die Bundesinitiative Sturzprävention und die BZgA zwei Broschüren entwickelt. Anfang Juli 2015 wurde die Broschüren mit großer Resonanz erstmals auf dem 11. Deutschen Seniorentag in Frankfurt a.M. vorgestellt.  

Broschüre 1: „Gleichgewicht und Kraft - Einführung in die Sturzprävention“  
Broschüre 2: „Gleichgewicht und Kraft - das Übungsprogramm“.

Neben einem Trainingsprogramm werden Informationen zu dem wichtigen Thema dargestellt. Verständlich erklärt, liefern sie Tipps, Hilfen, nützliche Adressen und Anleitungen, wie Stand- und Gangsicherheit verbessert werden können. Dabei wird sehr genau darauf geachtet, dass nur bewährte Maßnahmen und Übungen weiterempfohlen werden. Die Idee für die Broschüre stammt aus England (AgeUK) und wurde im EU Netzwerk ProFouND (Prevention of Falls Network for Dissemination) weiterentwickelt. Zielgruppen sind besonders geriatrische Patienten und deren Familien, die entweder sturzgefährdet sind oder einen Sturz hatten. Die Koordination der Inhalte lag bei Prof. Clemens Becker und Dr. Niki Brenner, Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart. Spielerische Sturzprävention wird auch Beckers Thema beim kommenden Jahreskongress der DGG in Frankfurt am Main sein. In seiner Keynote-Lecture „Vom Smartphone-Assessment zum Exergame – Wo steht und bleibt die Geriatrie in der gerontotechnologischen Revolution?“ (05.09.15, 10:30 Uhr) wird er darüber sprechen, welche Vorteile die Implementierung neuer Techniken im Klinikalltag und in der Therapie bringen kann.

Zu beziehen sind beide Broschüren als kostenloses PDF-Dokument zum Downloaden, auf Bestellung über die Webseite www.bzga.de unter der Rubrik Infomaterialien „Gesundheit älterer Menschen“ oder per Post: BZgA Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, 50819 Köln.


Download

Link zum Download und zur Bestellung der Broschüre:
„Gleichgewicht und Kraft - Einführung in die Sturzprävention“

 

Download

 Link zum Download und zur Bestellung der Broschüre:
„Gleichgewicht und Kraft - das Übungsprogramm“