iStock_000019040479XXLarge(20.08.2013) Die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie setzt sich mit ihren Projekten für eine bessere Altersmedizin ein. Und ist dabei sowohl auf die Manpower ihrer Mitglieder als auch auf die finanzielle Unterstützung aller angewiesen. Denn Altersmedizin geht uns alle an. Und so lautet daher auch das Motto der DGG-Spendenaktion, die ihren Auftakt im Rahmen des Jahreskongresses vom 12. bis 14. September 2013 in Hof feiern wird.

Finanzielle Unterstützung aus der Öffentlichkeit

300 Plakate samt 15.000 kleiner Spendenkarten werden bis dahin produziert und vor Ort verteilt. „Unser Wunsch und Ziel ist, dass möglichst viele Plakate als Blickfang in geriatrischen Kliniken und Abteilungen ausgehängt werden“, fasst DGG-Präsident Prof. Dr. Ralf-Joachim Schulz die Idee der Aktion zusammen. Denn als Chefarzt der Klinik für Geriatrie am St. Marien-Hospital weiß er: „Gerade Angehörige geriatrischer Patienten, die sich gut beraten gefühlt und ihre Lieben in professionellen Hände gewusst haben, erkundigen sich immer wieder, wie sie die Geriatrie unterstützen können.“  

Die Plakate informieren über die Rolle des Geriaters und die DGG als Stimme der Altersmedizin. Bei Interesse können Angehörige eine kleine Spendenkarte mit allen wichtigen Daten mit nach Hause nehmen – um im besten Falle eine kleine Spende an die DGG zu entrichten. Hierdurch sollen die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie der Ausbau der Weiterbildungsaktivitäten der DGG in den kommenden Jahren finanziell abgesichert werden.

Holen Sie sich Ihr Spendenplakat in Hof ab!

Doch vorab sind Sie gefragt: Besuchen Sie in Hof die DGG-Lounge im Eingangsbereich der Freiheitshalle und nehmen Sie sich Plakate und Spendenkarten für Ihre Klinik mit. Für Posterrollen ist gesorgt, damit die Plakate auch knitterfrei mit Ihnen reisen können. „Je weniger Rollen wir am 14. September wieder mitnehmen müssen, desto zufriedener werden wir sein. Denn jedes aufgehängte Plakat unterstützt unsere Spendenaktion – und somit auch die Altersmedizin“, so Schulz. Wir freuen uns daher auf Ihren Besuch in unserer Lounge!