Anlässlich des Gesellschaftsabends des Jahreskongresses der DGG wurden am 16. November 2007 in Nürnberg die Preise der Rolf- und Hubertine-Schiffbauer-Stiftung überreicht.

Den Ehrenpreis (5.000 Euro) erhielt Dr. Jürgen Bauer, Erlangen-Nürnberg, für die Arbeiten:

  •     Bauer J. et al. Diagnostik der Mangelernährung des älteren Menschen. Dtsch Med Wschr 2006;131: 223-227 und
  •     Bauer J et al. Malnutrition, Sarkopenie und Kachexie im Alter -Definition, Pathophysiologie und Relevanz. Dtsch Med Wschr (resubmitted nach minor revision).


Der Forschungsförderpreis (2.500 Euro) wurde PD Dr. Karl-Günter Gassmann, Erlangen, für die Arbeit:

  • Gassmann KG et al. Predictors for occasional and recurrent falls in community-dwelling older people. ZGG (accepted for publication) (resubmitted nach minor revision) verliehen.


Beide Preise werden von der Rolf- und Hubertine-Schiffbauer-Stiftung zu Ehren von Prof. René Schubert gestiftet und wurden in diesem Jahr zum zweiten Mal überreicht. Prämiert werden herausragende Arbeiten, die in deutscher oder englischer Sprache publiziert wurden.