iStock_000003522930Medium(26.02.2013) Mit einem gemeinsamen Positionspapier sind heute die DGG und der Bundesverband Geriatrie einer Darstellung neurologischer Rehabilitationskliniken in Nordrhein-Westfalen entgegengetreten, nach der die Frührehabilitation von älteren Schlaganfallpatienten in die Hand von Neurologen gehöre. Das geriatrische Positionspapier belegt dagegen deutlich, dass die Behandlung im Rahmen der Geriatrie in jedem Fall sachgerecht und für den Patienten vorteilhaft ist.

"Dieses Ergebnis ist leicht nachzuvollziehen, wenn man bedenkt, dass ein Großteil der gesundheitlichen Probleme beim alten Menschen nicht unmittelbar durch den Schlaganfall selbst, sondern durch die schlaganfallbedingten Auswirkungen auf die bereits bestehenden (zum Teil chronischen) Grunderkrankungen des Patienten entsteht. […] Das Auftreten dieser Krankheiten als Multimorbidität ist das klassische Handlungsfeld der Geriatrie", heißt es in der Stellungnahme von DGG und BV Geriatrie.

"Gerade die Versorgung von betagten Schlaganfallpatienten benötigt einen ganzheitlichen und präventiven Ansatz zur Wiedererlangung der Alltagskompetenz", betont der DGG-Präsident Prof. Dr. Ralf-Joachim Schulz aus Köln.

Er wies darauf hin, dass auch die entsprechenden Landesministerien und die Vorstände der Krankenkassen das geriatrische Positionspapier erhalten haben.

PM: Der geriatrische Patient in der Notaufnahme

Positionspapier: Versorgung von (älteren) Schlaganfall-Patienten in Nordrhein-Westfalen

 


 
Kontakt:

Deutsche Gesellschaft für Geriatrie e. V.
Sekretariat Prof. Dr. med. Ralf-Joachim Schulz
Kunibertskloster 11–13
50668 Köln
Tel.: +49 (0)221/1629-2350
E-Mail: geschaeftsstelle@dggeriatrie.de
Internet: www.dggeriatrie.de

Bundesverband Geriatrie e. V.
Reinickendorfer Str. 61
13347 Berlin
Tel.: 030 / 339 88 76 10
E-Mail: geschaeftsstelle@bv-geriatrie.de
Internet: www.bv-geriatrie.de

Landesverband Geriatrie NRW
c/o Klinik für Geriatrische Rehabilitation Maria Frieden, Telgte
Am Krankenhaus 1, 48291 Telgte
Tel.: 02504 / 67-4060
E-Mail: Christoph.Wolters@sfh-muenster.de
Internet: www.bv-geriatrie.de