(31.08.2011)
Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr verehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie zum 22. Deutschen Geriatrie-Kongress in das "Land zwischen den Meeren", unmittelbar in der Nähe Hamburgs, nach Bad Bramstedt ein.

Nachwuchsfragen beschäftigen Geriater und Hausärzte gleichermaßen, gerade in den Flächenländern. Mit der Akademie der Ärztekammer Schleswig-Holstein bereiten wir ein ganztägiges Kern-Curriculum speziell für junge Geriater und Hausärzte vor. Inwieweit können Konzepte einer sog. „Delegation“ ärztlicher Leistungen an nichtärztliche Berufsgruppen Hilfe schaffen? – ein schwieriges und gleichzeitig strittiges Thema, das sich für Bad Bramstedt in Vorbereitung befindet.

Das Motto „Leben ist Bewegen!“ beinhaltet alle Themen, die Mobilität fördern: Sport- und Bewegungstherapie, Roboter gestützte Rehabilitation, Möglichkeiten der Orthopädie usw. Die Gerontotechnik rückt in den Fokus, state of the art des Geriatrischen Assessment, Demenz/Spezialstationen, Alterstraumatologie und Altersgastroenterologie.

Das Klinikum Bad Bramstedt ist mit dem Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf (UKE) sowie mit der Universität zu Lübeck gut vernetzt. Die Tagung will Verbindungen zu anderen altersrelevanten medizinischen Fachgesellschaften knüpfen.
Sie sind eingeladen an einen Veranstaltungsort zu kommen, wo Sie nicht nur Gedankenaustausch pflegen, Wissen erwerben, sondern sich auch im Wellnessbereich des Klinikums regenerieren können.

Wir würden uns freuen, Sie in Bad Bramstedt begrüßen zu können!

PD Dr. med. Werner Hofmann
Präsident Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG)

 

Veranstaltungsort:

Klinikum Bad Bramstedt
Oskar-Alexander-Str. 26
24576 Bad Bramstedt

 

Kongressmanagement:

Kongress- und Kulturmanagement GmbH (KUKM)
Franka Räck
Postfach 3664
D-99407 Weimar
Tel.: 0 36 43 / 24 68 -145

Aktuelle Stellenangebote