(15.06.2016) Am kommenden Dienstag, 21.06, bringt der Deutschlandfunk eine Sendung zum Thema “Alterstraumatologie – Sturzgefahren für Senioren”. Zu Gast sind Prof. Dr. Steffen Ruchholtz, Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Orthopädie und Unfallchirurgie am Universitätsklinikum Marburg und DGG-Präsident Dr. Rupert Püllen. Die Sendung “Sprechstunde” beginnt um 10.10 Uhr.

Wer keine Möglichkeit hat, die „Sprechstunde“ live zu hören, kann diese auch aufzeichnen. Hierfür bietet das Deutschlandradio ein eigenes Aufnahmetool an, den Deutschlandradio-Recorder. Sie müssen diesen jedoch vorab installieren. Klicken Sie hierfür in der Programmvorschau auf den Button „Aufnehmen“ neben der Sendung. Sie werden dann Schritt für Schritt durch die Installation geleitet.

Weitere Informationen zur Sendung