Neu gewählter DGG-Vorstand

(09.09.2016) Professor Dr. Jürgen Bauer ist neuer Präsident der DGG. Die 140 anwesenden Mitglieder bestätigten gestern in der turnusgemäß durchgeführten Vorstandswahl die Kandidatur des President-elect zum Präsidenten. Die kommenden zwei Jahre wird der Lehrstuhlinhaber an der Universität Heidelberg und Ärztliche Direktor des Agaplesion Bethanien-Krankenhauses Heidelberg die Fachgesellschaft führen. „Eine spannende und wichtige Aufgabe. Ja, ich nehme die Wahl an!“ sagte Bauer gestern Abend in der Mitgliederversammlung.

PD Dr. Rupert Püllen wurde ebenfalls durch die in der Satzung vorgesehene Rotation zum Past-Präsidenten und hierfür noch einmal einstimmig, ohne Gegenstimmen oder Enthaltungen, gewählt. Als Weiterbildungsbeauftragter wurde Dr. Michael Meisel erneut gewählt.

Neubesetzung von drei Ämtern

Gleich drei neue Gesichter wurden in Vorstandsämter gewählt:

Neuer President-elect ist Professor Dr. Hans Jürgen Heppner. Der Chefarzt der Geriatrischen Klinik und Tagesklinik am HELIOS Klinikum Schwelm  sowie Lehrstuhlinhaber an der Universität Witten-Herdecke wurde mehrheitlich und ohne Gegenkandidaten von den Mitgliedern per Handzeichen in das DGG-Präsidium gewählt.

Auch das Amt des Schatzmeisters sowie Sekretärs (Schriftführer) wurde gestern neu besetzt, da sowohl PD Dr. Ulrich Thiem als Schatzmeister sowie Dr. Anja Kwetkat nach sechs Jahren nicht mehr zu Wiederwahl standen. Ohne Gegenkandidaten wurde Frau Dr. Corinna Drebenstedt in das Amt des DGG-Schatzmeisters gewählt. „In die großen Fußstapfen von Ulrich Thiem zu treten ist sicherlich eine Herausforderung, aber dieser stelle ich mich gerne!“, sagte die Chefärztin der Klinik für Geriatrie am St. Marien-Stift in Friesoythe.

Neue Sekretärin ist PD Dr. Marija Djukic, Oberärztin in der Geriatrie im Evangelischen Krankenhaus Göttingen-Weende. Auch sie wurde mehrheitlich per Handzeichen von den Mitgliedern und ohne Gegenstimme sowie Gegenkandidaten gewählt.