Eppendorfer Dysphagie-Seminar

Kategorie
Fortbildung
Datum
20. Juni 2019 - 22. Juni 2019
Veranstaltungsort
ENDO CLUB Academy, Universitätsklinikum Eppendorf (UKE), Hamburg
Telefon
+ 49 40 23773 - 5433
E-Mail
endoskopie-akademie@olympus.de

Sehr geehrte Kolleginnen,
sehr geehrte Kollegen,


dieser Workshop richtet sich an interessierte Kollegen aller Fachrichtungen, die mit Schluckstörungen zu tun haben und behandelt tumorbedingte, neurogene und andere Ursachen von Dysphagien.

Für die Beurteilung von Schluckstörungen verschiedener Ätiologien wie auch Erkrankungen des Kehlkopfes ist neben der Erhebung des morphologischen Befundes auch die Überprüfung der vielfältigen Kehlkopffunktionen gefragt. Eine wertvolle Ergänzung der sogenannten „Funktionellen Endoskopie“ in der Dysphagiediagnostik stellt die transnasale Ösophagoskopie dar.

In diesem Hands-on-Workshop sollen neben theoretischen Aspekten vor allem verschiedene Untersuchungsmanöver sowie Tipps und Tricks bei der flexiblen Endoskopie vermittelt und vom Kursteilnehmer angewendet werden. Ein wesentlicher Aspekt ist dabei die Farbschluckdiagnostik mit besonderem Augenmerk auf die FEES sowie die Befundung von pathologischen Schluckvorgängen. Auch die transnasale Ösophagoskopie wird behandelt, live demonstriert und vom Teilnehmer durchgeführt werden.

Alle Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, die empfohlenen Techniken, Manöver und Tipps und Tricks zu erproben, zu üben und zu vertiefen.

Die Inhalte dieses Seminars enthalten die vom Ausbildungscurriculum der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) und der Deutschen Schlaganfallgesellschaft (DSG) vorgeschriebenen theoretischen und praktischen Inhalte zum Erwerb des FEES- Zertifikates der DGN/DSG. Darüber hinaus
wurde der Kurs von der „European Society for Swallowing Disorders“ unter anderem auch durch HNO-Ärzte und Phoniater anerkannt.

Ich lade Sie herzlich ein, an diesem Hands-on Workshop teilzunehmen und freue mich darauf, Sie in Hamburg begrüßen zu dürfen.

Mit kollegialen Grüßen

Dr. Christina Pflug und das Team der Phoniatrie

Download IconDas komplette Programm können Sie im Flyer zur Veranstaltung nachlesen.

 
 

Alle Daten

  • Von 20. Juni 2019 bis 22. Juni 2019