Interkulturelle Öffnung im Gesundheitswesen X.0 – von Widerständen und Neuanfängen

Kategorie
Online-Veranstaltung
Datum
22. Juni 2021 - 23. Juni 2021
Veranstaltungsort
online
Telefon
030 / 20 969 04- 14
E-Mail
transver-nexus@charite.de

Seit mehr als 25 Jahren wird in Deutschland eine interkulturelle Öffnung gesellschaftlicher Institutionen gefordert, so auch im Gesundheitswesen. In diesem vergangenen Vierteljahrhundert wurden das Internet und das Smartphone zur Normalität, der Euro wurde eingeführt sowie Sozialgesetzgebung reformiert. Sind bezüglich der interkulturellen Öffnung in der Zwischenzeit ebenso weitreichende Veränderungen geschehen? Was hat sich getan und was gilt es noch zu tun?
Wir laden Sie herzlich dazu ein, diese Fragen in den anderthalb Tagen des Forums mit uns zu diskutieren. In einer permanenten Pendelbewegung zwischen Widerständen und Neuanfängen wollen wir mit Ihnen unsere bisherigen Erfahrungen reflektieren, um daraus Visionen und Ansatzpunkte zu entwickeln.

Ergebnisse unserer aktuellen Erhebung zur Versorgung von Menschen mit Migrationsgeschichte in Berliner Krankenhäusern begleiten die inhaltliche Schwerpunktsetzung der Veranstaltung: Sprachmittlung, Kulturalisierung und Rassismus sowie die institutionellen Bedingungen der interkulturellen Öffnung des Gesundheitswesens.
Wir werden mit Ihnen gemeinsam in einen kreativen und konzentrierten Prozess kommen: Der Austausch in Kleingruppen rahmt das Programm. Sie dienen der Vorbereitung oder Vertiefung der Themenbereiche sowie zur Diskussion und Erarbeitung konkreter Handlungsschritte.
Am Abend des ersten Tages diskutieren Akteure aus verschiedensten Berufsgruppen und Perspektiven auf einem Podium, welche Widerstände (weiter) bestehen und welche Rahmenbedingungen für die interkulturelle Öffnung X.0 nötig sind. Parallel können Sie sich in einer virtuellen Projekt-Börse gegenseitig informieren und miteinander vernetzen.
Die Themen Rassismus und Kulturalisierung im Gesundheitswesen werden am Morgen des zweiten Tages interaktiv erfahrbar gemacht, anschließend durch Vorträge vertieft, um schließlich die entscheidenden Voraussetzungen zu erarbeiten, welche die interkulturelle Öffnung praktisch und konkret voranbringen. Nach einem Update zum altbekannten Problemfeld Sprachmittlung mit Fokus auf die Krankenhausversorgung gibt es am Nachmittag die Chance, die Ergebnisse des Forums in einer Fishbowl-Diskussion mit gesundheitspolitischen Akteuren zu diskutieren.
Die Veranstaltung schließt mit der Möglichkeit und dem Ziel, sich mit Ihnen gemeinsam in bundesweiten weiterführenden und tragfähigen Initiativen zu vernetzen und damit gleichzeitig den Auftakt für einen Neuanfang zu schaffen.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen und euch zusammenzuarbeiten und die Versorgung von Menschen mit Migrationsgeschichte im Gesundheitswesen voranzubringen!
Herzlich,
das TransVer – neXus Team

Download IconHier können Sie das ausführliche Programm mit Informationen zur Anmeldung und Teilnahme herunterladen.

 
 

Alle Daten

  • Von 22. Juni 2021 bis 23. Juni 2021