Basiskurs Osteologie "Allgemeine Osteoporoseversorgung"

Kategorie
Fortbildung
Datum
24. September 2022 09:45 - 25. September 2022 14:30
Veranstaltungsort
online
Telefon
E-Mail
kurse@ostak.de

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

bis zum Jahr 2034 wird die Zahl der osteoporosebedingten Frakturen um 16,4 % steigen – so schätzt die International Osteoporosis Foundation (IOF) die Auswirkungen des demografischen Wandels im neuesten SCOPE`21 Paper ein. Wir Mediziner werden also jährlich 967.000 Fragilitätsfrakturen behandeln müssen. Das setzt ein gut ausgebautes Fachkräfte-Netzwerk voraus.

Dafür müssen wir jetzt die Basis schaffen und unsere Oberärzt:innen und Assistenzärzt:innen auf diese Entwicklung vorbereiten!

Mit dem zweitägige Basiskurs Osteologie zum Thema „Allgemeine Osteoporoseversorgung“ schaffen wir das. Der Dachverband Osteologie (DVO) e.V. spricht damit gezielt Assistenzärzt:innen und den medizinischen Nachwuchs an, um eine breite Wissensbasis für den osteologischen Berufsalltag zu vermitteln. Der Kurs gibt fundierte Einblicke in die Diagnostik, Therapie, Pathophysiologie und Epidemiologie des Krankheitsbildes und schließt mit dem Zertifikat „Expert:in für allgemeine Osteoporoseversorgung“ ab.

Der Basiskurs Osteologie bildet außerdem den Einstieg in das dreistufige DVO-Zertifizierungscurriculum, an dessen Spitze das Zertifikat „Osteolog:in DVO“ steht und dessen Ziel es ist, die osteologische Versorgungsstruktur aufrechtzuerhalten und auszubauen. Wir laden Sie, Ihre Kolleg:innen, Ihre Assistenzärzt:innen und Oberärzt:innen herzlich dazu ein, durch die Teilnahme am Basiskurs Osteologie gemeinsam zum Fachkräfte-Netzwerk beizutragen.

Mit kollegialen Grüßen
Prof. Dr. med. Andreas Kurth (Erster Vorsitzender des DVO e.V.)

Weitere Informationen:

Kursleitung: Dr. med. Alexander Defèr

Download IconKursprogramm virtueller Basiskurs Osteologie am 24.+25.09.2022

Download IconInfosheet Gruppenanmeldung Basiskurse

 
 

Alle Daten

  • Von 24. September 2022 09:45 bis 25. September 2022 14:30