3. Interdisziplinäre Fachtagung "Sehen im Alter"

Kategorie
Kongress / Symposium
Datum
25. Juni 2021 - 26. Juni 2021
Veranstaltungsort
Gustav-Stresemann-Institut, Bonn
Telefon
030 / 28 53 87-294
E-Mail
c.seuss@dbsv.org

Hauptziel des Aktionsbündnisses „Sehen im Alter“ ist es, vermeidbaren Sehverlust zu verhindern bzw. die Folgen von Sehverlust bestmöglich auszugleichen. Mit der dritten Fachtagung soll in diesem Kontext erstmals der ambulante Bereich stärker in den Mittelpunkt gestellt werden.

Themenkreise:

  • Sehverlust und persönliches Umfeld: Leben in den eigenen vier Wänden, alternative Wohnformen, ambulante und stationäre Pflege
  • Augengesundheit und Versorgungsforschung: Positivbeispiele und Notwendigkeit für Verbesserungen 

  • Umgang mit sehbeeinträchtigten älteren Menschen: Konzepte der Fachkräftequalifizierung, Barrierefreiheit für blinde und sehbehinderte Menschen 

  • Digitalisierung im Gesundheitswesen, Chancen und Risiken von Telemedizin (bspw. für die Ophthalmologie oder die Versorgung im ländlichen Bereich) 

  • Beispiele erfolgreicher interdisziplinärer / intersektoraler Zusammenarbeit 


Wir laden Sie ein, Ihre Materialien bereitzustellen, Ihre Projekte, Initiativen, Netzwerke, Studien, Forschungsvorhaben bzw. -ergebnisse in Form von Vorträgen, Impulsreferaten oder Postern vorzustellen.
Ihre Ankündigung sollte den Umfang von etwa 500 bis 1000 Zeichen nicht überschreiten.

 
 

Alle Daten

  • Von 25. Juni 2021 bis 26. Juni 2021