Wissenschaftler arbeiten zusammen am Whiteboard

(13.03.2019) Es ist so weit: Vom 15. März bis zum 15. Juni können Bewerbungen für den Ehren- und den Förderpreis der Rolf-und-Hubertine-Schiffbauer-Stiftung eingereicht werden. Die Stiftung lobt jährlich einen mit 5.000 Euro dotierten Ehrenpreis und einen mit 2.500 Euro dotierten Förderpreis aus. Prämiert werden herausragende Arbeiten auf dem Gebiet der Geriatrie.

Die Preisträger werden vor Beginn des DGG-Jahreskongresses bekannt gegeben und gebeten, im Rahmen der Preisverleihung am letzten Kongress-Tag einen kurzen Vortrag über ihre Arbeit zu halten. So sollen die gewürdigten Projekte Aufmerksamkeit erfahren und die gewonnenen Erkenntnisse zahlreichen Geriatern zugänglich gemacht werden.

Bewerbung mit entsprechender Publikation und eigenem Lebenslauf richten Bewerber bitte per E-Mail oder Post an:

Frau Prof. Dr. med. Marija Djukic
Sekretär der DGG
Evangelisches Krankenhaus Weende-Göttingen
Klinik für Geriatrie
An der Lutter 24
37075 Göttingen
E-Mail: mdjukic@gwdg.de