Contrast Trio

(06.09.2017) Das kennen wir alle: Viel zu oft bleibt im Alltag und während eines vollgepackten Tagungsprogramms der Austausch mit Fachkollegen auf der Strecke. Nach zwei spannenden und lehrreichen Tagen des DGG-Jahreskongresses auf dem Frankfurter Uni-Campus ist deshalb am Freitagabend ausreichend Zeit für entspannte Gespräche bei hervorragendem Essen und ausgezeichneter Live-Musik. Dafür hat sich der Kongresspräsident Professor Jürgen M. Bauer mit seinem Team eine ganz besondere Location ausgesuscht: Das Glashaus „Main Nizza“ direkt am Stadtstrand. Melden Sie sich jetzt online zum gemeinsamen Gesellschaftsabend der DGG an. Oder schicken Sie eine E-Mail an die DGG-Geschäftsstelle: geschaeftsstelle@dggeriatrie.de

Schon das Ambiente des „Main Nizza“ ist besonders. Zahlreiche mediterrane Pflanzen in der Parkanlage Nizza vermitteln eine Atmosphäre, die an die Französische Riviera erinnert. Die Event-Location ist ein wahrer Blickfang am Mainufer. Ein kubischer Glasbau, der an einen erhaben über den Main thronenden Schiffsbug erinnert. Der Blick von dort aus auf das Mainufer und Frankfurt ist einmalig.

Jazz-Preisträger live: Exklusives Konzert des Contrast Trio

In Frankfurt gibt es eine lange Jazztradition und eine lebendige Musikszene. Zu den Größen der Mainmetropole gehört das Contrast Trio (Foto), das im vergangenen Jahr mit dem Hessischen Jazzpreis ausgezeichnet wurde. Beim Gesellschaftsabend der DGG werden die drei Musiker Yuriy Sych, Timothy Roth und Martin Standke ein exklusives Konzert im “Main Nizza” spielen. “Die drei exzellent ausgebildeten Musiker mit sehr unterschiedlichen musikalischen Wurzeln verfügen über eine überbordende Virtuosität”, sagt Hessens Kunst- und Kulturminister Boris Rhein. DGG-Präsident Bauer ergänzt: “Ich bin ein großer Fan dieser jungen, energiegeladenen und zudem sehr erfahrenen Formation. Ich freue mich, dass wir sie für diesen Auftritt gewinnen konnten.” Neben einer Kostprobe ihrer neuen CD wird das Trio viele Jazz-Standards in beschwingter Form sowie zahlreiche jazzig bearbeitete Klassiker des Pop sowie des Bossa Nova zum Besten geben.

Zwei Drittel der Eintrittskarten bereits vergeben – Jetzt schnell Ticket sichern!

Wie immer wird es beim Gesellschaftsabend ein reichhaltiges Buffet und eine große Auswahl an Getränken geben, die den Abend in der mediterraner Umgebung und in Laufweite zum Frankfurter Hauptbahnhof abrunden. Los geht es um 19 Uhr. Der Teilnahmebetrag für den gemeinsamen Abend beträgt 70 Euro. Zwei Drittel der 120 verfügbaren Karten sind bereits vergeben. Melden Sie sich noch heute online an. Oder schicken Sie eine E-Mail an die DGG-Geschäftsstelle: geschaeftsstelle@dggeriatrie.de

Gesellschaftsabend DGG-Jahreskongress

Freitag, 29. September 2017
Restaurant Main Nizza
Untermainkai 17, 60329 Frankfurt am Main
Einlass ab 19 Uhr
Teilnahmegebühr: 70 Euro