Blick über Berlin

(31.07.2019) Schnell sein lohnt sich: Die DGG unterstützt das Symposium „Arzneimitteltherapie bei Menschen im Alter“ der Paul-Martini-Stiftung. Die Veranstaltung findet am 15. und 16. November in Berlin statt. Für Doktoranden, wissenschaftliche Assistenten und junge Post-Docs vergibt die Stiftung 20 Reisestipendien im Wert von jeweils maximal 300 Euro. Zusätzlich wird die Übernachtung im Hotel übernommen. Für die Beantragung des Stipendiums genügt eine formlose E-Mail mit Lebenslauf sowie der Versicherung, dass man zur antragsberechtigten Zielgruppe gehört. Bewerbungsschluss ist der 30. Oktober 2019. Entscheidend sind Eingangsdatum und Uhrzeit der Bewerbungen.

Hier gibt es weitere Informationen zur Stipendienausschreibung!