Skip to main content

Aktuelle Meldungen

19. März 2020

COVID-19: Thieme und Springer stellen ab sofort relevante Fachinformationen kostenfrei zur Verfügung

(19.03.2020) Die Thieme Gruppe, Springer Medizin und Springer Nature stellen die in ihren Unternehmen verfügbaren relevanten Inhalte zur Corona-Thematik ab sofort kostenfrei zur Verfügung. Dazu gehören unter anderem fundierte Patienteninformationen inklusive Symptom-Checker, ein Online-Kurs zu COVID-19, relevante Inhalte aus Thieme Fachzeitschriften und Büchern sowie aktuelle Stellungnahmen verschiedener Fachgesellschaften und eine interaktive Weltkarte zur Epidemie-Ausbreitung. Alles nachzulesen unter: www.thieme.de/corona sowie www.springermedizin.de und www.springernature.com/de

Bei Springer Medizin finden Sie ein immer aktuelles Dossier mit Beiträgen, Forschungsarbeiten und Ergebnissen zu SARS-CoV-2. Darin zum Beispiel auch die kürzlich publizierte Empfehlung von DIVI, DGIIN, DGAI und DGP zur Intensiv-Therapie von Patienten mit COVID-19 und relevante Links, wie beispielsweise zum Johns-Hopkins-Corona-Virus-Ressource-Center mit seiner interaktiven Weltkarte zur Coronavirus-Epidemie.

Darüber hinaus hat sich Springer Nature als großer internationaler Wissenschaftsverlag dem Statement „Sharing research data and findings relevant to the novel coronavirus (nCoV) outbreak” des britischen Wellcome Trust angeschlossen. Auf springernature.com/de sind aktuelle Arbeiten, Kommentare und relevante Bücher zu diesem Thema frei verfügbar.

Infomaterial für Fachpersonal und Laien – Symptom-Checker für Patienten

Thieme stellt ein kompaktes Informationsportal über das neuartige Coronavirus zur Verfügung. Dieses richtet sich an Fachpersonal wie auch an Laien, die nach fundierten Informationen suchen, gleichermaßen. Mit einem Symptom-Checker können Patienten prüfen, ob sie sich an ihren Hausarzt beziehungsweise den hausärztlichen Bereitschaftsdienst wenden sollen. Darüber hinaus bietet das Informationsportal Fakten bezüglich Ansteckungsrisiken, Methoden der Vorbeugung, informiert über die Hintergründe der Krankheit und bietet einen Überblick über die derzeitigen Therapie-Ansätze. Eine Sammlung von Links bündelt verlässliche Informationsquellen für Patienten.

Ein Redaktionsteam hat sämtliche relevanten Inhalte aus den bestehenden Thieme Angeboten zusammengestellt – darunter aktuelle Beiträge aus Thieme Fachzeitschriften und Büchern zur persönlichen Schutzausrüstung, Händehygiene, Infektionsprävention und mehr. Das Magazin „kma Klinik Management aktuell“ bündelt zudem News und Hintergrundinformationen, die insbesondere für Entscheider in Kliniken relevant sind. Stellungnahmen verschiedener Fachgesellschaften ergänzen das Informationsangebot.

Online-Kurs zum Ursprung der Erkrankung

Speziell für medizinische Fachkräfte und Laborspezialisten hat Thieme einen Online-Kurs entwickelt. Dieser vermittelt wichtiges Wissen hinsichtlich Ursprung der Erkrankung COVID-19, Vorbeugung, Übertragungswegen und Symptomen.

Coronavirus – was Sie jetzt wissen sollten: 

Das gesamte Thieme-Informationspaket für Ärzte, Pflegende und andere Akteure im Gesundheitswesen finden Sie auf www.thieme.de/corona.

Jeden Monat neu: Die DGG-Webinare

Information zu kommendem Webinar

Praxisnah. Interaktiv. Kostenlos. 
Die neue Webinar-Reihe, jeden zweiten Mittwoch im Monat. Weitere Informationen, sowie Termine und Themen finden Sie hier

 

Aktuelle Veranstaltungen

14
Jun
Intercity Hotel, Eilgutstraße 8, 90443 Nürnberg

18
Jun
Congress Center Essen, Messeeingang West, Lührmannstr. 45131 Essen

26
Jun
Institut für Fort- und Weiterbildung der Alexianer St. Michael-Stift auf dem Gelände des St. Hedwig-Krankenhauses Große Hamburger Str. 5 – 11 in 10115 Berlin

Aktuelle Stellenangebote

Lade Stellenmarkt