Skip to main content

Aktuelle Meldungen

08. April 2024

DGG unterstützt DGIM-Stellungnahme gegen autoritäre Bestrebungen

„Forschung braucht Freiheit, Medizin braucht Unabhängigkeit!“ Mit diesen Worten leitet die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) eine Stellungnahme ein, die die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) mitunterzeichnet hat. Darin wenden sich die beteiligten Fachgesellschaften unmissverständlich gegen autoritäre Bestrebungen. In dem Papier heißt es: „Den wieder erstarkenden Antisemitismus in Europa und vor allem in Deutschland sehen wir mit großer Sorge. Angesichts des Versagens der Ärzteschaft und Wissenschaft im Nationalsozialismus sind die medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften aufgerufen, Stellung zu beziehen. Und weiter: „Entsprechend wenden wir uns eindeutig gegen antisemitische, antidemokratische und verfassungsfeindliche Bewegungen. Es ist ein Grundrecht in Deutschland, dass vor dem Gesetz alle Menschen gleich sind (Art. 1 und Art.3, Abs. 1, GG). Bestrebungen, dieses Grundrecht in Frage zu stellen, verurteilen wir zutiefst.“

Hier finden Sie die gesamte Stellungnahme der DGIM.

Jeden Monat neu: Die DGG-Webinare

Information zu kommendem Webinar

Praxisnah. Interaktiv. Kostenlos. 
Die neue Webinar-Reihe, jeden zweiten Mittwoch im Monat. Weitere Informationen, sowie Termine und Themen finden Sie hier

 

Aktuelle Veranstaltungen

14
Jun
Intercity Hotel, Eilgutstraße 8, 90443 Nürnberg

18
Jun
Congress Center Essen, Messeeingang West, Lührmannstr. 45131 Essen

26
Jun
Institut für Fort- und Weiterbildung der Alexianer St. Michael-Stift auf dem Gelände des St. Hedwig-Krankenhauses Große Hamburger Str. 5 – 11 in 10115 Berlin

Aktuelle Stellenangebote

Lade Stellenmarkt