Geriatrisch-gerontologische Online-Konferenz

(01.09.2020) Übermorgen geht es los: Am 3. September startet das dreitägige Konferenzprogramm, das die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie (DGG) mit Unterstützung der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG) auf die Beine gestellt hat. „In diesem Corona-Jahr ist alles ein wenig anders. Austausch und Fortbildung auf dem höchsten wissenschaftlichen Niveau sind trotzdem notwendig. Deswegen freue ich mich, dass wir als Alternative zu unserem Präsenzkongress eine hochkarätig besetzte Online-Konferenz anbieten können“, sagt DGG-Kongresspräsident Professor Rainer Wirth. Das Beste ist: Für Mitglieder der DGG ist die gesamte Veranstaltung in diesem Jahr kostenfrei! Buchen Sie jetzt Ihr Konferenzticket – ebenso können Sie auch kurzfristig Mitglied der DGG werden und von vielen Vorteilen profitieren. Nehmen Sie an der wichtigsten Online-Konferenz für Altersmediziner im deutschsprachigen Raum teil! Hier das vollständige Programm in der Übersicht:

 

Donnerstag, 3. September 2020

13:30 – 14:00 Begrüßung

R. Wirth, Herne; A. Simm, Halle (Saale)
Tagungspräsidenten

H. J. Heppner, Schwelm
Präsident der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie

U. Müller-Werdan, Berlin
Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie

14:00 – 14:40 Keynote 1
Moderation: K. Hämel, Bielefeld
14:00 – 14:40 Care, Corona und Co. Altenpflege in Zeiten des Virus
D. Auth, Bielefeld

14:45 – 15:30 Keynote 2
Moderation: H. Frohnhofen, Recklinghausen
14:45 – 15:30 Covid-19 im höheren Lebensalter
G. Nilius, Essen

15:30 – 15:45 Pause

15:45 – 16:25 Keynote 3
Moderation: L.-O. Klotz, Jena
15:45 – 16:25 "Elucidating the contribution of the gut microbiome to aging"
C. Kaleta, Kiel

16:30 – 17:15 Keynote 4
Moderation: U. Thiem, Hamburg
16:30 – 17:15 Geriatrisches Assessment 2020
A. Stuck, Bern/CH


Freitag, 4. September 2020

14:30 – 15:55 Symposium Covid-19 – Perspektiven der Geriatrie
Moderation: A. Kwetkat, Jena; H. J. Heppner, Schwelm
14:30 – 14:55 SARS-CoV-2 – Risiko Alter
M. Gosch, Nürnberg
14:55 – 15:25 Senioreneinrichtungen als Covid-19-Hotspot
K. Püschel, Hamburg
15:25 – 15:55 Die Folgen von Quarantäne- und Isolationsmaßnahmen
J. Pantel, Frankfurt a. M.

16:00 – 16:40 Keynote 5
Moderation: J. M. Bauer, Heidelberg
16:00 – 16:40 „Sarcopenia – new approaches for diagnosis and treatment“
A. Cruz-Jentoft, Madrid

16:45 – 18:00 Symposium „Wissenschaftsforum Geriatrie – Die interessantesten Paper des letzten Jahres“
Moderation: A. Lukas, Bonn; A. Rösler, Hamburg
16:45 – 16:55 Livingston G et al., Dementia prevention, intervention, and care: 2020 report of the Lancet Commission. The Lancet, published online July 30, 2020
Voelker R, How old is too old to be President? JAMA 2019; 322:1240-1241
U. Müller-Werdan, Berlin
16:55 – 17:05 Flavia Barreto Garcez et al., Delirium and post-discharge dementia: results from a cohort of older adults without baseline cognitive impairment, Age and Ageing, Volume 48, Issue 6, November 2019, Pages 845–851, https://doi.org/10.1093/ageing/afz107
O. Krause, Hannover
17:05 – 17:15 1. EO Hoogendijk et al., Frailty: implications for clinical practice and public health
UND
2. E. Dent et al., Management of frailty: opportunities, challenges, and future directions, beides in Lancet, 2019
M. C. Polidori Nelles, Köln
17:15 – 17:25 Mackey DC, Lachance CC, Wang PT, Feldman F, Laing AC, Leung PM, Hu XJ, Robinovitch SN. The Flooring for Injury Prevention (FLIP) Study of compliant flooring for the prevention of fall-related injuries in long-term care: A randomized trial. PLoS Med. 2019 Jun 24;16(6):e1002843.
K. Rapp, Stuttgart
17:25 – 17:35 Odden MC et al. Heterogeneous Exposure Associations in Observational Cohort Studies: The Example of Blood Pressure in Older Adults.
Am J Epidemiol. 2020; 189(1):55-67
D. Dallmeier, Ulm
17:35 – 17:45 Zhai B et al., Making Sense of Sleep: Multimodal Sleep Stage Classification in a Large, Diverse Population Using Movement and Cardiac Sensing. Proc. ACM Interact. Mob. Wearable Ubiquitous Technol. 4, 2, Article 67 (June 2020), 33 pages. https://doi.org/10.1145/3397325
W. Maetzler, Kiel
17:45 – 17:55 Mol A, Bui Hoang PTS, Sharmin S, Reijnierse EM, van Wezel RJA, Meskers CGM, Maier AB, Orthostatic Hypotension and Falls in Older Adults: A Systematic Review and Meta-Analysis
J Am Med Dir Assoc. 2019; 20(5):589-597
U. Thiem, Hamburg


Samstag, 5. September 2020

09:00 – 10:25 Aktuelle Stunde mit dem Bundesverband Geriatrie und der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie
Moderation: D. Lüttje, Osnabrück

10:30 – 11:10 Keynote 6
Moderation: R. Wirth, Herne
10:30 – 11:10 Der Placebo-Effekt: Viel Lärm um viel mehr als Nichts
M. Schedlowski, Essen

11:15 – 12:40 Symposium Kontroversen in der Geriatrie
Moderation: C. von Arnim, Göttingen; R. Püllen, Frankfurt a. M.
11:15 – 11:35 Ist die Anämie ein geriatrisches Syndrom? – Pro
G. Röhrig-Herzog, Köln
11:35 – 11:55 Ist die Anämie ein geriatrisches Syndrom? – Contra
J. M. Bauer, Heidelberg
11:55 – 12:15 Spezialisierte Neurogeriatrie
A. H. Jacobs, Bonn
12:15 – 12:35 Neurologie in der Geriatrie
A. Lukas, Bonn

12:45 – 13:00 Preisverleihung, Abschluss
Moderation: H. J. Heppner, Schwelm; R. Wirth, Herne