Skip to main content

Preise und Stipendien

Gesundes Land Nordrhein-Westfalen – Gesundheitspreis

Die jeweils gültige Ausschreibungsfrist finden Sie auf der Webseite des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen.

Mit dem „Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen“ zeichnet die „Landesinitiative Gesundes Land Nordrhein-Westfalen“ jährlich innovative Projekte im Gesundheitswesen aus – mit wechselnden Themenschwerpunkten. Sie trägt so erfolgreich dazu bei, die Qualität und Wirtschaftlichkeit in der Gesundheitsversorgung zu verbessern.

Der "Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen" wird jährlich im Rahmen der Landesinitiative "Gesundes Land Nordrhein-Westfalen – Innovative Projekte im Gesundheitswesen" vom Gesundheitsministerium verliehen. Im Rahmen eines Wettbewerbes werden Akteurinnen und Akteure des Gesundheitswesens eingeladen, innovative Projekte online in eine Projekt-Datenbank einzupflegen und sich damit an einer thematischen Schwerpunktausschreibung oder einer Allgemeinen Ausschreibung zu beteiligen. Qualitativ hochwertige Ansätze werden in die Landesinitiative aufgenommen und herausragende Projekte werden mit dem "Gesundheitspreis Nordrhein-Westfalen" ausgezeichnet.

Neben einer Geldprämie profitieren die Projekte insbesondere von der öffentlichkeitswirksamen Darstellung. Alle aufgenommenen und ausgezeichneten Projekte werden in die Projekt-Datenbank mit qualitativ vorbildlichen Projekten und innovativen Ideen zur Prävention, Gesundheitsförderung und Gesundheitsversorgung in Nordrhein-Westfalen aufgenommen und entsprechend kenntlich gemacht. Die aufgenommenen oder ausgezeichneten Projekte zeigen, dass durch innovative Ansätze der Gesundheitsförderung, Prävention und Gesundheitsversorgung

  • Gesundheit erhalten und gestärkt wird,
  • das Gesundheitswesen weiterentwickelt wird und
  • ambulante sowie stationäre Versorgungsangebote optimiert werden können.

Antragstellung

Die Teilnahme an der Ausschreibung um den Gesundheitspreis ist ausschließlich über ein standardisiertes Online-Verfahren möglich. Dazu muss in einem ersten Schritt von Bewerberinnen und Bewerbern (falls noch nicht vorhanden) ein Zugang zur Projekt-Datenbank generiert werden. Mit diesem passwortgeschützten Zugang können dann in einem zweiten Schritt beliebig viele Projekte angelegt, bearbeitet und eingereicht werden. Teilnahmeberechtigt an der Ausschreibung sind alle Bewerberinnen und Bewerber, die die definierten Voraussetzungen und Ausschreibungsbedingungen erfüllen und Ihr Projekt bis zum Bewerbungsschluss online eingereicht haben.

Bei Rückfragen zum Antragsverfahren oder für weitere Auskünfte steht Ihnen die am Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen angesiedelte Geschäftsstelle der Landesinitiative „Gesundes Land Nordrhein-Westfalen“ gerne zur Verfügung:

Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen
Gaby Schütte
Leiterin der Fachgruppe Gesundheits- und Pflegekonferenzen, Themenentwicklung
Tel.: 0234 / 915 35-33 00
Fax: 0234 / 915 35-33 99
GesundesLand-NRW@lzg.nrw.de

Weitere Informationen und die aktuelle Ausschreibung finden Sie auf der Webseite des Landeszentrums Gesundheit Nordrhein-Westfalen.

 

Jeden Monat neu: Die DGG-Webinare

Information zu kommendem Webinar

Praxisnah. Interaktiv. Kostenlos. 
Die neue Webinar-Reihe, jeden zweiten Mittwoch im Monat. Weitere Informationen, sowie Termine und Themen finden Sie hier

 

Aktuelle Meldungen

Weitere Meldungen

Aktuelle Veranstaltungen

18
Jun
Congress Center Essen, Messeeingang West, Lührmannstr. 45131 Essen

26
Jun
Institut für Fort- und Weiterbildung der Alexianer St. Michael-Stift auf dem Gelände des St. Hedwig-Krankenhauses Große Hamburger Str. 5 – 11 in 10115 Berlin

20
Jul
Tagungszentrum Kolpinghaus München, Adolf-Kolping-Straße 1, 80336 München

Aktuelle Stellenangebote

Lade Stellenmarkt