Skip to main content

Aktuelle Meldungen

28. April 2022

Nachruf auf Pionierin der Alternsforschung: DGG gedenkt Frau Prof. Ursula Lehr

(28.04.2022) Die allseits bekannte Gerontologin und ehemalige Bundesministerin für Jugend, Familie, Frauen und Gesundheit, Frau Prof. em. Dr. phil. Dr. hc. Ursula Lehr (Foto) ist tot. „Sie hat in ihrem Leben den Fokus sehr bewusst auf die Erforschung und Verbesserung der Situation älterer Menschen gesetzt“, sagt DGG-Präsident Professor Rainer Wirth. So verdanke man ihr die Gründung des Instituts für Gerontologie und des Deutschen Zentrums für Alternsforschung an der Universität Heidelberg. „Auch die Prämisse ‚Rehabilitation vor Pflege‘ wird immer mit dem Namen Ursula Lehr verknüpft bleiben“, würdigte Wirth die Verstorbene.

Lehr war Gerontologin der ersten Stunde: Auf ihre Initiative als Bundesfamilienministerin im Kabinett von Helmut Kohl (CDU) erschien Anfang der Neunzigerjahre der erste Altenbericht über die Lebenssituation älterer Menschen – der seither in jeder Legislaturperiode erscheint. 1998 emeritiert, stand Lehr von 2009 bis 2015 der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen BAGSO vor. Erst kürzlich ehrte der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) die renommierte Wissenschaftlerin mit der Goldenen Ehrennadel für ihr Lebenswerk auf dem Gebiet der Alternsforschung. „Frau Prof. Ursula Lehr war eine herausragende Forscherpersönlichkeit und außergewöhnliche Frau, die mit ihren Ansichten zu Familie, Senioren und der Rolle der Frau ihrer Zeit weit voraus war“, resümiert der DGG-Präsident. Noch im September 2018 hatte sie unsere Fachgesellschaft bei der Pressekonferenz zum Weißbuch Alterstraumatologie unterstützt und unseren gemeinsamen Kongress in Köln besucht. Bei dieser Gelegenheit betonte sie, dass die interdisziplinäre Behandlung, wie sie in den alterstraumatologischen Zentren durchgeführt wird, zur Regelversorgung werden müsse. Damit stand sie den Inhalten der geriatrischen Medizin mehr als nahe.

Mit 91 Jahren ist Ursula Lehr jetzt am Montag nach kurzer Krankheit gestorben.

Foto: BAGSO/Sachs

Jeden Monat neu: Die DGG-Webinare

Information zu kommendem Webinar

Praxisnah. Interaktiv. Kostenlos. 
Die neue Webinar-Reihe, jeden zweiten Mittwoch im Monat. Weitere Informationen, sowie Termine und Themen finden Sie hier

 

Aktuelle Veranstaltungen

26
Jun
Institut für Fort- und Weiterbildung der Alexianer St. Michael-Stift auf dem Gelände des St. Hedwig-Krankenhauses Große Hamburger Str. 5 – 11 in 10115 Berlin

20
Jul
Tagungszentrum Kolpinghaus München, Adolf-Kolping-Straße 1, 80336 München

Aktuelle Stellenangebote

Lade Stellenmarkt