Skip to main content

Aktuelle Meldungen

14. November 2023

Aktualisierte S3-Leitlinie zur Behandlung schwer heilender und chronischer Wunden veröffentlicht

Es gibt ein Update zur Wundbehandlung für Patientinnen und Patienten, die an Diabetes mellitus, einer chronischen venösen Insuffizienz oder peripheren arteriellen Verschlusskrankheit leiden: Unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Wundheilung und Wundbehandlung (DGfW) sowie Beteiligung der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG) wurde jetzt eine aktualisierte Leitlinie zur besseren Behandlung von schwer heilenden und chronischen Wunden veröffentlicht. „Es wurden insgesamt 308 wissenschaftliche Publikationen der vergangenen sechs Jahre geprüft, um deren wichtigsten Erkenntnisse in der Wundbehandlung in die aktualisierte Leitlinie einzuarbeiten“, sagt Dr. Klaus Friedrich Becher (Foto), Leitlinienbeauftragter der DGG und Chefarzt der Allgemeinen und Geriatrischen Rehabilitation an der Klinik Wartenberg in Oberbayern.

„So konnten nun unterschiedliche Herangehensweisen an die Wundbehandlung und die Wissensstände verschiedener Berufsgruppen evidenz- und konsensbasiert vereint werden, um ein aktualisiertes Basiskonzept für die Wundbehandlung anzubieten“, erläutert Becher. Konkret sind die Empfehlungen für Therapieziele, Diagnostik und Assessment sowie Wundreinigung, Wundauflagen und -behandlung aktualisiert worden. Neben der DGfW und der DGG waren 14 weitere wissenschaftliche Fachgesellschaften an der Überarbeitung beteiligt. In den kommenden Monaten werden erste Publikationen zu den Neuerungen und den Kontroversen durch das Leitlinienteam sowie beteiligte Mandatsträger folgen.

Hier finden Sie die neu im AWMF-Register veröffentlichte S3- Leitlinie „Lokaltherapie schwerheilender und/oder chronischer Wunden aufgrund von peripherer arterieller Verschlusskrankheit, Diabetes mellitus oder chronischer venöser Insuffizienz".


Foto: Klinik Wartenberg, Prof. Dr. Selmair

Jeden Monat neu: Die DGG-Webinare

Information zu kommendem Webinar

Praxisnah. Interaktiv. Kostenlos. 
Die neue Webinar-Reihe, jeden zweiten Mittwoch im Monat. Weitere Informationen, sowie Termine und Themen finden Sie hier

 

Aktuelle Veranstaltungen

14
Jun
Intercity Hotel, Eilgutstraße 8, 90443 Nürnberg

18
Jun
Congress Center Essen, Messeeingang West, Lührmannstr. 45131 Essen

26
Jun
Institut für Fort- und Weiterbildung der Alexianer St. Michael-Stift auf dem Gelände des St. Hedwig-Krankenhauses Große Hamburger Str. 5 – 11 in 10115 Berlin

Aktuelle Stellenangebote

Lade Stellenmarkt